Home  >  TOUREN

JEEPTOUR - Golden Eagle Festival Altai

Datum: So. 17. Sep - So. 1. Okt 2017

 

Fahren sie mit uns zu diesem atemberaubenden Naturschauspiel im Westen der Mongolei!

 

Adlerjagdfestival in Altai 2016

Nehmen Sie Teil an einer unvergesslichen Reise und begleiten Sie uns zum „Golden Eagle Festival“ ins Altai Gebirge im Westen der Mongolei. 

Im fernen Westen der Mongolei gibt es noch, die traditionelle Beizjagd mit Adler. Die Kasachen, die etwa vor 150 Jahren  in die Mongolei eingewandert sind, leben hier im Altai-Gebirge, führen diese Jagdtradition fort. Wo unter dem ewig blauen Himmel die enormen schneebedeckten Gipfeln des Altai-Gebirges emporragen, findet im Spätherbst regelmäßig ein Adlerjagd Festival im Bezirk Bayan-Ulgii  statt. Die jährliche Jagdsaison im Herbst wird mit dem großem Adlerfest eröffnet. Im warmen Sommer ist es unmöglich, mit dem Adler zu jagen. Zu dem Fest kommen jedes Jahr im Westen der Mongolei die kasachischen Adlerjäger zu ihrem wohl einmaligen Adlerfest zusammen, um die in einem Wettbewerb die Besten zu ermittelten. In den Disziplinen Geschwindigkeit, Beweglichkeit und Genauigkeit, treten die Adler gegeneinander an um den besten Adler zu ermitteln. Das Fest wird mit Folkloredarbietungen untermalt. Neben den Adlerwettkämpfen, können wir noch eine Reihe von anderen Wettspielen und Veranstaltungen zu dem Fest miterleben.

 

Fact Jeep Tour:

 

Mindesteilnehmeranzahl: 4

Tourpreis: 1990 Euro (inkl. Inlandsflug)

Tourdauer: 14 Tage  

 

TOURABLAUF:

 

Tag 1

Ankunft Flughafen Ulan Bator mit anschließender Stadbesichtigung,  Museum Besuch, Folklore Abend

 

Tag 2

Am Morgen holen wir die Gäste vom Hotel ab und fahren von Ulaanbaatar aus in Richtung Westen raus.  Unser heutiges Ziel ist Karakorum/ ca. 400 km auf Asphalt/ Ankunft am späten Nachmittag in Karakorum, schlagen wir unsere Zelte am Fluss Orkhon am Rande der Stadt auf. 

Tag 3

Nach einem gemütlichen Frühstück  fahren wir in die Stadt rein. Wir besuchen das Karakorum Museum und Erdene Zuu Kloster, das im Jahre 1581 gegründet wurde auf den Trümmern der alten Hauptstadt  des mongolischen Grossreiches im XIII Jh. Die Bauarbeiten damals dauerte  19 Jahre lang.  Weiter nach West-und Nordwesten zum Terkhiin Tsagaan Nuur See über die  Hauptstadt Tsetserleg von Arkhangai Provinz.  Auf dem Weg machen wir eine gemütliche Mittagspause am Chuluut Fluss.  Kurz vor Ankunft am See gehen wir auf den Vulkankrater Khorgo.  Überenachtung im Zelt am Tsagaan Nuur See.

Tag 4

Weiterfahrt  über die Täler und Berge/Pässe kommen wir heute am See Telmen Nuur/ einer der grössten abflusslosen Salzseen auf dem nördlichen Hochebene des Khangai Region/  Übernachtung im Zelt am See. ca. 260 km

Tag 5

Unsere Fahrt geht weiter nach Westen über die Kreislstädte Tudevtei und Songino von Provinz Dsawchan und durch die südliche Täler Khan Khuchij  Gebirgskette  von Uws Provinz. Wir übernachten heute am Fusse des Alag Uul  Berg./ca. 250 km/

Tag 6

Gegen Nachmittag kommen wir am Khetsuu Khad Jurtencamp von Khyargas Nuur. 1407 km2 grosser, in 1028m Höhe gelegener, bis zu 80m tieferSalzsee. Übernachtung im Jurtencamp.

Tag 7

Heute geht die Fahrt nach Nordwesten zum Uureg Nuur See. Auf dem Weg halten wir in der Hauptstadt Ulaangom vom Uws Provinz. Wir besuchen den einheimischen Stadtmarkt, vorher gehen wir in eine Kleinigkeit essen. Nach dem Marktbesuch geht es weiter zum Uureg Nuur, der sich westlich von Ulaangom Stadt liegt, Übernachtung am See oder am Fusse der Berge der Region Kharkhiraa Gebirge.

Tag 8

An diesem Tag erreichen wir den Ulaan Khus Kreisland im Provinz Bayan-Ulgij. Bayan-Ulgij Provinz hat ca. 110.000 Einwohner,überweigend Kasachen.  Die mongolischen Kasachen sind bekannt durch ihre traditionelle Adlerjagd.  Übernachtung in der Nähe vom Ulaan Khus Kreisstadt.

Tag 9

Zur Mittagszeit sind wir in der Provinzhauptstadt Ulgy von Bayan-Ulgy Aimag. Wir nehmen unser  Mittagsessen in einem einheimischen Gasthaus in der Stadt ein. Nach dem Essen lernen wir die Stadt kennen. Besuch Postamt , Stadtmärkte und Museum. Nachmittag Weiterfahrt zur Bugat Kreisstadt, wo wir unsere Highlights der Reise erleben werden.  Übernachtung in tradtionellen Jurten.

Tage 10-11

Wir sind bei der Adlerfestival. An diesen Tagen erleben wir Jäger Paraden auf Pferden, die  ihren Adlern stolz zeigen.  Es folgen Adlerjagd, tradionellen Kasachische Spiele wie z. B während des Reitens Ziegenfelle vom dem Boden holen. Am Abend gibt es eine traditionelle Musikvorstellung . Am 2ten Tag sind die Höhepunkte Adlerjagd auf lebendige Wildtiere wie Fuchs oder Wolf, Siegerehrung von besten Adler und Adlerjäger und   am schönsten bekleideten Mann. Übernachtung in tradionellen Jurten

Tag 12

Heute fahren wir zum Tolbo Nuur See und machen dort unsere Mittagsrast. Eine kleine Wanderung in der Umgebung. Nachmittags Fahrt in die Hauptstadt Ulgy vom Provinz Bayan-Ulgy. Übernachtung in einem Hotel im Stadttzentrum.

Tag 13

Früh Morgens gehts zu einem Regionalflughafenmit anschließenden Flug nach Ulaanbaatar. Wir checken  im Hotel ein und danach steht der Tag  zur freien Verfügung. Abends ein gemeinsames Abschiedsessen in einem nettenRestaurant von Ulaanbaatar. Übernachtung im Hotel

Tag 14

Transfer zum Flughafen Ulan Bator, Heimflug.

 

 

 

JETZT ANFRAGEN

 

 

FOTOALBUM

 

tourcalender 2017
tourcalender 2017
tourcalender 2017

mehr

TOURCALENDER 2018
TOURCALENDER 2018
TOURCALENDER 2018

mehr

 
/