Home  >  INFOS  >  TOURENABLAUF

INFOS

Allg. Tourablauf:

95 % der Routen werden auf unbefestigtem Terrain gefahren. Je nach Tour ergeben sich somit unterschiedliche Schwierigkeitsstufen, nähere Infos siehe Punkt Touren. Man muss kein Offroad-Profi sein, um bei uns eine Reise antreten zu können. Jedoch ist generell Erfahrung auf dem Motorrad Voraussetzung.
Jede Tour wird von 2 Begleitfahrzeugen, in denen Gepäck, Ersatzteile, Verpflegung, etc. verstaut sind, eskortiert. Das mongolische Begleitteam besteht aus einem deutschsprachigen Guide, Mechaniker und 2 Fahrern. Wir übernachten abwechselnd im Zelt oder in sogenannten Ger-Camps. Dabei handelt es sich um traditionelle Jurtencamps, in denen neben einem einfachen Restaurant auch Sanitäranlagen vorhanden sind. Auf der Reisegepäcksliste sollte daher ein Campingequipement wie Schlafsack, Isomatte, Taschenlampe, etc. nicht fehlen.
Die Schutzausrüstung zum Motorradfahren ist von jedem Teilnehmer selbst mitzunehmen. Empfehlenswert sind: Helm+Brille, Brustpanzer, Enduro Hose und Jacke, Knieschützer, Endurostiefel, Halstuch.

 

 

Fotos

 

tourcalender 2018
tourcalender 2018
tourcalender 2018

mehr

TOURCALENDER 2019
TOURCALENDER 2019
TOURCALENDER 2019

mehr

 
/